Neuigkeiten

von Nico Scherbe

Es ist kein Aprilscherz, mit dem die Kommunale Bädergesellschaft aus Sangerhausen als Betreiberin
des Hallenbades SaWanne die Saunagäste ansprechen möchte.

 

Es gilt weiterhin der reguläre Tarif für den Saunabesuch mit der Möglichkeit auch den Badebereich
mitzubenutzen. Hier zahlen Saunagäste für 2,5 Stunden Aufenthalt 11 €. Ab 1.4.2019 schenkt die
Bädergesellschaft jedem Saunagast noch zusätzlich eine Stunde „Zeit zum Saunieren“ oben drauf.

Alle Saunagäste können dann für den gleichen Preis bis zu 3,5 Stunden Sauna genießen.

 

Getreu dem Motto „Schwimmen – Saunieren – Wohlfühlen“ des Hallenbades SaWanne freuen sich die
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ihren Besuch. Sie finden die SaWanne in der Otto-Nuschke-Straße 29
 im Wohngebiet Süd der Rosenstadt.

 

von Nico Scherbe

Kinderbecken

Auf Grund eines Defektes am Fliesenbelag ist das Kinderplanschbecken im Hallenbad SaWanne derzeit
außer Betrieb und kann durch die Badegäste aktuell nicht genutzt werden.

 

Mit dieser Situation ist die Kommunale Bädergesellschaft Sangerhausen mbH (KBS) als Betreiberin
sehr unzufrieden. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Abstellung des Problems, um das Planschbecken
für unsere kleinsten Gäste so schnell wie möglich wieder in Betrieb nehmen zu können. Der aus Fliesen
bestehende Bodenbelag muss in einem Teil des Planschbeckens ausgetauscht werden. Hierzu wurden
die Bodenfliesen bereits kurzfristig entfernt.

 

Alle weiteren Bereiche auf der Badeplattform und im Saunabereich der SaWanne stehen den Bade-
und Saunagästen uneingeschränkt zur Verfügung.

 

von Nico Scherbe

Ab sofort kann man sich für Meerjungfrauen-Schwimmkurse anmelden, welche in der SaWanne auch 2019 wieder stattfinden werden.

Termine, Info und Anmeldungen unter www.swimolino.de und 0160/7517441.